ETH-MEN: Schurli Actionfigur ausgepackt und aufgestellt (alles auf der Blockchain)

ETH-MEN: Schurli Actionfigur ausgepackt und aufgestellt (alles auf der Blockchain)

Actionfiguren sind seit jeher ein beliebtes Sammelobjekt bei jung und alt. Die einen spielen damit, die anderen sorgen dafür, dass die Figürchen möglichst unversehrt bleiben und im Laufe der Zeit ihren Wert steigern. ETH-MEN ist ein Anbieter, der dies versucht auf die Blockchain zu übertragen – und das ziemlich durchdacht. Meine erste ETH-MEN Figur kaufte ich vor ein paar Monaten, Schurli von den Cryptowienern hat es mir einfach angetan. Die Ankündigung, dass man die noch verpackten Figuren einmal als 3D-Modelle und 3D-Avatar nutzen können wird, reichte mir aus, um zuzuschlagen.

Das Ganze funktioniert so: Man kauft einen ETH-MEN Token auf der Ethereum Blockchain. In der Regel ist das eine Figur mit Accessoires, in einer typischen Verpackung für Actionfiguren. Dieser Token stellt die verpackte Figur dar.

Entscheidet man sich nun dafür, die Figur auszupacken, wird der Original-Token geburnt, das heißt er ist dann nicht mehr verfügbar. Wenn ihr eine Figur auf der ETH-MEN Seite auspackt, müsst ihr zwei Transaktionen durchführen. Mit der ersten schaltet ihr den Token frei und mit der zweiten wird er dann „ausgetauscht“. Im Gegenzug erhaltet ihr vom Smart Contract nämlich einen neuen Token, eine animierte 3D-Figur. Sieht im Fall von Schurli folgendermaßen aus:

Das ist aber nicht alles, denn dieser Token schaltet euch quasi weitere Dinge auf der ETH-MEN Webseite frei. Dort könnt ihr nicht nur die Figur bewundern, sondern auch Dateien herunterladen. Angeboten wird eine 3D-Datei im .glb-Format und eine im .vrm-Format. Außerdem könnt ihr da noch weitere Informationen zu eurer Figur abrufen.

Die .vrm-Datei lässt sich als virtuelles Avatar nutzen, zum Beispiel relativ unkompliziert in VRChat. Lauft ihr dann eben als Schurli oder sonst eine Figur herum. Die .glb-Datei wiederum lässt sich easy in virtuellen Welten nutzen. Ich erwähnte schon, dass Schurli es mir angetan hat und deshalb steht er jetzt auch als riesige Statue in Substrata. Mal sehen, was ich um ihn herum bauen werde.

Wie man die erhaltenen Dateien nutzt, ist relativ egal, klar ist aber, dass man sie im Laufe der Zeit an immer mehr Orten im Metaverse einsetzen können wird. Die Experience, wenn man die Figuren könnte klar noch ein bisschen cooler sein, aber auch das wird kommen. Das ist ja quasi alles in fortlaufender Entwicklung.

Gerade die Nutzung als 3D-Avatar sollte man nicht unterschätzen. Für manche Avatar-Projekte bezahlt man utopische Preise, die ETH-MEN kommen da – bei nicht sehr hohen Auflagen, die durch das Auspacken noch einmal reduziert werden – wesentlich günstiger daher.

Hier noch ein paar Links, ist vielleicht übersichtlicher als sie im Text zu verstreuen, falls ihr Fragen habt, dafür ist der Kommentarbereich da:

ETH-MEN Webseite
ETH-MEN bei Rarible (Erstverkäufe von Figuren)
ETH-MEN bei Opensea (Trading von Figuren)
Cryptowiener
Substrata

One thought on “ETH-MEN: Schurli Actionfigur ausgepackt und aufgestellt (alles auf der Blockchain)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.